Offenes Treibballwochenende

Anja Mitchell lud am 16. und 17.4. Treibball-Teams ein, um ein buntes Hundesportwochenende miteinander zu verbringen. Bei grandiosem Wetter trafen sich Menschen und Hunde aus allen Teilen Deutschlands, um sich über Treibball und Trainingsmethoden auszutauschen. Die Teams hatten sichtlich Spaß an den Herausforderungen. Anja Mitchell (Lengerich) und Helga Jankowski (Darmstadt) – beide Treibball-Richterinnen – hatten mit Hilfe einiger Hundefreunde einen Parcours aufgebaut, der ungewöhnliche Treibball-Aufgaben in allen Niveaustufen beinhaltete. Eine A-Wand kennen viele Hundeteams aus dem Agility. Aber welcher Hund hat schon einmal einen Treibball mit dem Durchmesser von 60 cm über dieses Trainingsgerät gestupst? Genauso anspruchsvoll war der Weg, den einige Hunde einen kleinen Ball durch zwei Tunnel schieben sollten. Durch den ersten Tunnel gelangt, fragen sich einige Hunde wohl, wie es weitergehen sollte, denn sie mussten den Ball dann in einen weiteren Tunnel stupsen, um in die Freiheit zu gelangen. Mit Rat und Tat standen Helga Jankowski und Anja Mitchell auch allen Mensch-Hunde-Teams zur Seiten, wenn an diesem Wochenende Fragen auftraten. Ein Teil des Hundeplatzes war außerdem dafür vorbereitet, um Turnierdurchläufe nach dem DVG-Regelwerk auszuprobieren und zu üben. Bei Kaffee und Kuchen kamen die Menschen gut ins Gespräch und die Hunde wieder zur Ruhe. Bei vielen wurde der Wunsch geäußert, solch ein offenes Treibball-Wochenende noch einmal zu wiederholen.

Weitere Bilder folgen in Kürze!

Halloween-Treibball-Turnier

Bei wunderbarem Herbstwetter starteten am 31.10.2021 dreißig Mensch-Hunde-Teams, um Ihr Können im Treibballsport unter Beweis zu stellen. Nach der Anmeldung, Begrüßung und einem Briefing starteten die Beginner, danach die Klassen A, B, C und D. In der ersten Runde mussten laut Prüfungsordnung jeweils zu einem Dreieck angeordnete Bälle der Zahlenreihenfolge nach und aus unterschiedlichen Entfernungen ins Tor gebracht werden. Während die „Beginner“ drei Bälle bewältigen mussten, waren es in Klasse D acht. Für einige Teams war es das allererste Treibballturnier und nach der Aufregung der ersten Runde waren viele zufriedene Gesichter am Grill wiederzufinden. In der zweiten Runde am Nachmittag wurden die von der Richterin Anja Mitchell gestellten Aufgaben schon kniffeliger, mussten die Hunde auch vor, zurück, nach rechts und links geschickt werden können.

Hier die Ergebnisse der Teams der Hundefreunde Lengerich e.V., die an diesem Turnier beteiligt waren:

Helmut Wellmann belegte mit Cora Platz 1 in der Klasse A small, mit Kimi den 1. Platz in der Klasse B small. Manuela Wendland schaffte mit ihrer Tessa den 5. Platz in der Klasse A Large. Veronika Michel erreichte mit Max Platz 1 in der Klasse B large. Anne Dopheide und Moony erhielten den 5. Platz in Klasse C Large.

Silke Roßocha und Amara holten in der Klasse Beginner large den 3. Platz, Anne Dopheide mit Stics in der gleichen Klasse Platz 4. Marie Neufert trat mit Jimmy an und erreichte in der Beginnerkasse den 6. Platz. Silke Wieczorek räumte in der Klasse D mit Monty den ersten Platz ab. Herzlichen Glückwunsch an alle Teams!!!

Lächeln – Start – RO-Turnier

Am Sonntag, dem 22. August 2021 fand das langersehnte Rally-Obedience-Turnier bei den Hundefreunden Lengerich statt. Zahlreiche Anfänger in dieser Sportart wagten sich das erste Mal an eine Turnierteilnahme heran, aber auch die Klassen 1, 2, 3 und die Senioren gingen an den Start bei diesem geteilten Turnier. Die teilweise besorgten Blicke richteten sich aber nicht nur auf die Parcoursaufbauten, sondern auch Richtung Himmel, zogen doch ziemlich schwarze Wolken vorbei. Wie so oft kam dann aber doch die Sonne heraus und auch die Stimmung der Teilnehmer:innen hellte sich nach den jeweiligen Turnierdurchgängen deutlich auf. Alle Teams zeigten tolle Leistungen und können stolz auf sich sein. Für einige gab es sogar einen Platz auf dem Treppchen.

Hier die Ergebnisse:

Beginner:

Platz 3, Detlef Merchel, Amy, 100 Punkte, vorzüglich

Platz 4, Tanja Hensel, Nala, 97 Punkte, vorzüglich

Platz 5, Sarah Stone, Denver, 96 Punkte, vorzüglich

Platz 7, Christof Feismann, Lucy, 94 Punkte, vorzüglich

Platz 9, Sonja Rotert, Peppi, 91 Punkte, vorzüglich

Platz 14, Michaela Feismann, Kira, 77 Punkte, gut

Klasse 1:

Platz 1, Sarah Stone, Vegas, 100 Punkte, vorzüglich

Platz 5, Silke Roßocha, Amara, 94 Punkte, vorzüglichPlatz 6,

Anne Dopheide, Moony, 93 Punkte, vorzüglich

Platz 8, Veronika Michel, Max, 81 Punkte, sehr gut

Klasse 2:

Platz 1, Anika Ufer, Tequila, 87 Punkte, sehr gut

Klasse 3:

Platz 8, Nina Jäger, Aska, 57 Punkte, bestanden