“Neue” Trainerinnen für die Hundefreunde Lengerich

Die Hundefreunde Lengerich freuen sich, bekannt geben zu können, dass zwei ihrer Mitglieder, Helene Stöhrmann und Gabriele Schenke, nach 2jähriger Assistenzzeit nun den Sachkundenachweis für Übungsleiter/Trainer erworben haben.


Folgende Themen werden für den SKN-Erwerb gefordert und in Seminaren geschult:
– Rhetorik & Menschenführung
– Versicherungsfragen
– Erste Hilfe am Hund – „Hund im Recht“, Ordnungsrecht, Zivilrecht, Vereinsrecht
– Struktur des Hundewesens
– Allgemeine Kynologie / Grundausbildung
– „Praxis im Hundesport“, theoretisches & praktisches Wissen in der Ausbildung von Hunden in der jeweiligen Sparte

Helene Stöhrmann, 30 Jahre, wohnhaft in Ibbenbüren kam mit Felina, einer Appenzeller-Sennen-Hündin, 2013 in unseren Verein. Felina, mittlerweile fast 6 Jahre alt, wird von Helene in Agility, Longieren, Treibball, Rally Obedience und Mantrailen geführt.
Als vor drei Jahren Rally Obedience, eine noch junge Hundesportart, in den DVG mit aufgenommen wurde, besuchte Helene Seminare, so dass sie Rally Obedience auch an andere Begeisterte weiter geben konnte. Nach dem Besuch der erforderlichen SKN-Erwerb-Seminaren bekam sie nun
ihren Sachkundenachweis für Rally Obedience.

Helene Stöhrmann mit Felina

Gabriele Schenke, 54 Jahre, wohnhaft in Hagen a.T.W., kam 2008 mit der Australian Shepherd Hündin Moni zu den Hundefreunden Lengerich. Moni, nun schon 10 Jahre alt, wird von Gabi in den Sportarten Agility, Longieren, Treibball, Rally Obedience und Mantrailen geführt.
Als 2014 die damalige Trainerin für Longieren aus privaten Gründen ihr Amt niederlegte, übernahm Gabi übergangslos das Training und besuchte nachträglich noch Seminare für das Longieren. 2011 bekam sie Zuwachs von einem weiteren Austrailian Shepherd, Willi, er wird von Gabi in den selben Sportarten geführt wie Moni. Jetzt bekam Gabi ihren Sachkundenachweis, nach den Besuchen der erforderlichen Seminare, für Agility und Treibball.

Gabriele Schenke mit Moni und Willi

Wir freuen uns damit zwei “neue” Trainerinnen bei den Hundefreunden Lengerich begrüßen zu dürfen, die nun auch die offizielle Sachkunde haben, die sie immer wieder im Training sowieso schon beweisen.