Treibball-Midsommer-Turnier der Hundefreunde

Am 11.August feierten die Hundefreunde Lengerich das “Midsommar”-Fest mit einem kleinen TreibballTurnier. Wir hatten einen schönen Tag mit netten Leuten, gutem Essen und vielen tollen Läufen! Von den Hundefreunden Lengerich starteten 11 Teams in das Turnier und konnten tolle Erfolge erzielen!

Mariesa Riesenbeck startete mit Dylan zum ersten Mal und belegte gleich den 1. Platz in der Klasse A large (3 Bälle in 5m Entfernung). Den 2. Platz in der Klasse A large belegte Nina Jäger mit ihrer Hündin Aska, den 3. Platz holten sich Anne Dopheide und Moony. Veronika Michel und Max belegten in dieser Klasse den 5. Platz.
In der Klasse B large wird die Schwierigkeit bereits erhöht. Es heißt 6 Bälle aus 10m Entfernung in geordneter Reihenfolge ins Tor zu bekommen. Gabriele Schenke und Willi belegten in dieser Klasse den 3.Platz, Helmut Wellmann und Kimi belegten in der Klasse B small (6 Bälle aus 5m) den tollen 1.Platz!
Silke Wieczorek mit Monty wagten sich bereits in die Klasse C large, ebenfalls 6 Bälle jedoch aus 15m Entfernung, und belegten dort ebenfalls den tollen 1.Platz.
Neben Willi startete Gabriele Schenke auch mit ihrer Hündin Moni, die dank ihres Alters aber bereits bei den Senioren mitschubsen darf. Nachdem sie dort 6 Bälle aus 10m Entfernung erfolgreich ins Ziel gebracht hatte, belegte dieses Team in der Klasse Senioren large den 2.Platz.
Zuletzt durften dann auch die Beginner an den Start gehen. Hier werden 3 Bälle aus 3m (small) oder 5m (large) Entfernung geordnet ins Tor getrieben. Helmut Wellmann und Happy belegten den guten 2.Platz in der Klasse Beginner large. Linda Stroth und Flynn starteten zum ersten Mal und gewannen den vereinsinternen Kampf um den ersten Platz in der Klasse Beginner small für sich, was den 1.Platz bedeutete, während Helmut Wellmann mit Cora hier den 2.Platz erreichten.

Wir blicken auf ein tollen Turniertag zurück und freuen uns schon auf unser nächstes Treibball Turnier!